• „Zuversicht hält Möglichkeiten offen, wie der bunte Regenbogen nach einem Gewitter“
    -Hanna Schnyders-

    Zuversicht ist was wir in diesen Zeiten am aller meisten brauchen.
    Es ist, als hätte jemand ohne Vorwarnung den Pausenknopf gedrückt. Ein Virus, das unsere gesamte Welt beschäftigt.
    Doch gerade in dieser schwierigen Zeit sollten wir versuchen das Positive nicht aus den Augen verlieren:
    Wir kommen wieder zum Nachdenken, wir reflektieren und besinnen uns. Wir achten wieder mehr auf uns selbst, auf unsere Gesundheit und die unseres Umfelds. Wir kümmern uns um andere und halten zusammen. Die Natur ist zur Beschäftigungstherapie geworden und Familie zum Kernzentrum.
    Wir Wertschätzen wieder vieles was vorher nur allzu selbstverständlich war.
    Wir können alle nur hoffen, dass diese Art des Zusammenhalts und der Menschlichkeit auch nach der Krise noch bestehen bleibt.
    In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und all Ihren Lieben frohe Ostern, bleiben Sie bitte gesund und zuversichtlich!


    Cooperative Consulting BW
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

     

  • Das öffentliche Leben kommt gerade in weiten Teilen zum Erliegen, und viele Veranstaltungen bis in den Frühsommer werden abgesagt.

    Wir hoffen, dass wir im Mai alle wieder durchatmen und damit beginnen können, die Folgen dieser heftigen Krise für unser Leben und auch unsere Unternehmen einzuordnen.
    Vielleicht ist dann die Wahl der richtigen Rechtsform umso wichtiger.

    Take care, bleibt gesund!

    Cooperative Consulting BW
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • In der Bundesrepublik existieren wieder mehr als 8000 Genossenschaften. Gut ein Drittel davon wurde allein seit 2006 gegründet, als das Genossenschaftsgesetz novelliert wurde: Seitdem können sich Genossenschaften nicht nur zur wirtschaftlichen, sondern auch zur sozialen und kulturellen Förderung ihrer Mitglieder formieren.

    Cooperative Consulting BW
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Am 29.01.2020 haben wir, wie bereits angekündigt, an der 2. Zukunftskonferenz in Arnstadt teilgenommen. Wir blicken zurück auf sehr interessante Vorträge und tolle Gespräche. Mehr als 25 Genossenschaften - darunter auch Europäische Genossenschaften waren der Einladung des Vorstandes der Cooperative Consulting eG, Herrn Olaf Haubold gefolgt. 

    Der Deutsch-Europäische Genossenschafts- und Prüfungsverband e.V. aus Dessau war u. a. durch den Vorstand Herrn Gert K. Schaumann vertreten.

    Den Eröffnungsvortrag mit dem Titel: "Wer schützt den Förderzweck" hielt Herr Prof. Dr. Volker Beuthien, wesentlicher Kommentator zum Genossenschaftsgesetz und Ehrenvorsitzender des Institutes für Genossenschaftswesen an der Philipps Universität Marburg.

    Cooperative Consulting NRW eG
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Wussten Sie, die eG ist eine Kapitalgesellschaft. Sie verfügt im Rahmen ihrer Möglichkeiten über genossenschaftliche steuerfreie Rückvergütungen.

    Cooperative Consulting BW
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Unternehmer müssen fokussiert und fleißig sein – auf Dauer gelingt Dir das aber nur, wenn Du regelmäßig Pausen machst und Dich zwischendurch erholst. Niemand kann ohne Unterbrechung Topleistungen abrufen und ständig an die eigenen Grenzen gehen.

    Ohne Pausen, keine Entwicklung.
     


    Das ist nicht nur eine Meinung, sondern auch die von einigen der größten Denker, die unsere Welt bisher erlebt hat.
    Nutze die Gelegenheit gleich zu beginn des Jahres für einen Wechsel zur einer Genossenschaft.
    Unser Vortrag am 14.01.2020 oder am 23.01.2020, jeweils in Karlsruhe gibt Dir die Gelegenheit, um mehr über die Vorteile dieser Rechtsform zu erfahren.

     

    Wusstest Du, das es mit einer Rechtsform der Genossenschaft eine Vielzahl an Förderungs- und Abschreibemöglichkeiten gibt. Einmal das Grundlegende Prinzip der Genossenschaft verstanden, gibt es kein Hindernis sich für eine Genossenschaft als Rechtsform für Dein Unternehmen zu entscheiden.

    Link: www.cc-bw-eg.de/events


    Cooperative Consulting BW
    Wir helfen bei:
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Besonders bei der Wahl der optimalen Rechtsform überlassen 95% der Unternehmer, mangels Wissen dies dem Steuerberater oder Unternehmensberater.

    Wenn SIe als Unternehmer die Unterschiede der verschiedensten Rechtsformen betrachten und verstanden haben, ist es Ihnen auch möglich Entscheidungen zu treffen. Wussten Sie, das es mit einer Rechtsform der Genossenschaft eine Vielzahl an Förderungs- und Abschreibungsmöglichkeiten gibt. Einmal das Grundlegende Prinzip der Genossenschaft verstanden, gibt es kein Hindernis sich für eine Genossenschaft als Rechtsform für Ihr Unternehmen zu entscheiden.

    Cooperative Consulting BW
    Wir helfen bei:
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Unter dem Motto: Gestalten Sie die Zukunft Ihres Unternehmens neu.

    Hier bei präsentierte die Cooperative Consulting NRW eG, vertreten durch die Rednerin Franziska Breitenbach, diese etwas in „Vergessenheit“ geratene Rechtsform. Sie befindet sich geradezu in einer Renaissance, dennoch herrscht zum Teil große Unwissenheit über diese Rechtsform und das seit über 150 Jahre bestehende Genossenschaftsrecht.

    In diesen Vortrag nutzten die Teilnehmer die Gelegenheit, um mehr über die Vorteile dieser Rechtsform zu erfahren.

    Link: Vorteile einer Genossenschaft

  • Bei der Wahl der Rechtsform ergeben sich für viele Unternehmensgründer oft zahlreiche Fragen. Zudem sind mit den verschiedenen Rechtsformen von Unternehmen auch unterschiedliche Anforderungen verbunden. Hauptsächliche Fragen bei der Wahl der Rechtsform sind die Haftung und das Startkapital sowie zusätzlich auch formale technische Aspekte bei der Gründung.
    Eine eingetragenen Genossenschaft (eG) ist allein und ausschließlich verpflichtet, die Interessen ihrer Mitglieder zu fördern.
    Na das macht doch mal happy!

  • Die eingetragene Genossenschaft ist eine demokratische Rechts- und Unternehmensform. Jedes Mitglied hat eine Stimme – unabhängig von der Höhe der Kapitalbeteiligung. Strukturelle Veränderungen sind nur mit Dreiviertel-Mehrheiten möglich. Das verleiht der eingetragenen Genossenschaft eine große Stabilität. Sie sichert damit unternehmerische Selbstständigkeit und schließt eine feindliche Übernahme dritter aus.
    Die Rechtsform der eingetragenen Genossenschaft ist für viele unterschiedliche Zwecke geeignet, sie ist flexibel, einfach zu handhaben und seit über 160 Jahren bewährt.

    Cooperative Consulting BW
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Ich bin Maler und glücklich über meine Wahl zur Rechtsform einer Genossenschaft weil:
    Die eingetragene Genossenschaft (eG) ist allein und ausschließlich verpflichtet, die Interessen ihrer Mitglieder zu fördern. Zu meiner Gründung waren drei natürliche oder juristische Personen ausreichend.
    Meine Geschäftstätigkeit der Genossenschaft kann sich dabei auf wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Ziele richten.
    Die Rechtsform ist flexibel und einfach zu handhaben.

    Cooperative Consulting BW
    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Der Zweck einer Genossenschaft, die mindestens drei Gründer haben muss, ist die Förderung der Mitglieder. Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung sind unverzichtbare Merkmale - die Mitglieder sind stets Entscheidungsträger, Geschäftspartner und Kapitalgeber in einer Person.

    Vereinfacht gesagt, wird über das Genossenschaftsmodell gemeinsames Kapital zum Zweck der Mitglieder eingesetzt und diesen daraus ein Vorteil verschafft, zum Beispiel über vergünstigte Mieten in einer Wohngenossenschaft.
    Der Unterschied zum eingetragenen Verein, der ähnlich demokratisch verfasst ist, liegt darin, dass ein Verein in der Regel nicht wirtschaftlich tätig ist.

    Cooperative Consulting BW
    Wir helfen bei:

    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN

  • Wir sind nicht das Ziel, aber der richtige Weg!

    Es begegnen einem immer wieder Menschen, die den jahrzehntealten Motivationsspruch "Der Weg ist das Ziel" tatsächlich für wahrhaftig halten. Wenn das stimmt, wäre man am Ziel wenn man auf dem Weg ist. Ein wenig kurz gedacht, oder?
    Vielmehr steht vorab die Entscheidung, sich für einen Weg zu entscheiden.
    Wir helfen Dir, dein Unternehmen auf den Weg zu bringen - Perspektive mit einer Genossenschaft.


    Cooperative Consulting BW
    Wir helfen bei:

    BERATUNG | GRÜNDUNG | BETREUUNG von GENOSSENSCHAFTEN